kinky Princess
kinky Princess Zuleikas Wishlist Stuff I like

Opening time

  • Monday 8.00 - 18.00
  • Tuesday 8.00 - 18.00
  • Wednesday 8.00 - 18.00
  • Thursday 8.00 - 18.00
  • Friday 8.00 - 18.00
  • Saturday 9.00 - 15.00
  • Sunday Closed Day


Book Online

* Please Fill Required Fields *
Enter map embed code here ...
Creative Studio 99, New York Avenue, New York, USA 10000
Phone: (+1) 555-500-9898
Fax: (+1) 555-555-9797
Email: info@haircut.domain
Web: www.haircut.com

Stay at Home Challenge – GALERIE

Home / Allgemein / Stay at Home Challenge – GALERIE

Stay at Home Challenge – GALERIE

Allgemein / 10. Mai 2020 / 6 Comments

KINKY QUARANTÄNE GALERIE
Hier landen ein paar der Bilder meiner Spielobjekte,
die bei der STAY AT HOME CHALLENGE mitgemacht haben!

Womit wirst du die Galerie bereichern?

Das Latexpüppi erledigt seine Aufgaben im Homeoffice schön in Latex verpackt und die Diva erfreut mich mit Videos aus der Badewanne. Der aufblasbare Plug im Arsch steht ihr wunderbar 😀
Ein anderer Teilnehmer geht jeden Tag spazieren, unter der Kleidung versteckt: KG, Plug, Spitzenhöschen und meistert brav die aufgetragenen sportlichen Aktivitäten.
Es reicht, wenn ich faul in der Sonne liege. Ihr dürft gern was schaffen!

Während der eine täglich aus seinem Napf frisst, packt sich Gummipuppe Lilly in ihre schönsten Outfits für mich.
Hundi ist zwischendurch auch mal an die frische Luft Gassi gegangen, seine Streunereien konnte ich auf Video mit verfolgen.

 

Aufgrund des Jugendschutzes kann ich hier sehr vieles von den eingesendeten Bildern natürlich nicht zeigen.
Dabei haben sich einige Spielobjekte extra viel Mühe gegeben, ihre Eier wundervoll kunstvoll zu verschnüren und ihren Hintern mit aufblasbaren Plugs zu füllen und davon Bilder für mich zu machen. Ein großes Lob hierfür 😀
Es war außerdem bei diesem Kandidaten hier sehr unterhaltsam, dabei zuzuschauen, wie er Kniebeugen, Liegestütze und Setups macht, während seine Eier festgebunden sind. Zur Belohnung durfte er sich anschließend unter einer kleinen W*xxanleitung von mir den Orgasmus ruinieren. Und da ich zuvor nicht ganz zufrieden war mit dem Erledigen einer Aufgabe, bekam ich zusätzlich noch ein versautes Video unter der Dusche, nachdem er 2 Liter Wasser getrunken hatte. Das musste ja irgendwann wieder raus 😉

 

___________________________________________________________________

Mein Ritter übt derweil, unser Wappen auf seinem Körper anzubringen. Fürs Erste richtig gut! Kann es nicht erwarten, bis ich das nächste mal wieder eigenhändig seinen Körper verzieren kann 🙂

 

 

Latexzöfchen macht Modenschau für mich und übt gleichzeitig, etwas Schmerz an den Nippeln auszuhalten. Schön verziert mit Glöckchen.
Auch das Analtraining darf nicht vernachlässigt werden und der KG ist natürlich bereits seit einigen Tagen fest verschlossen.
Noch ein bisschen will ich sie zappeln lassen, bis ich mich an das ferngesteuerte Analtoy setze und es zum vibrieren bringe 🙂
___________________________________________________________________

Im süßen Träumchen-Outfit aus transparentem Latex mit aufblasbarem Plug im Arsch und einem in NS getränkten Nylonstrumpf überm Gesicht darf die kleine Latexdiva sich selbst teasen.
Aber erst, nachdem sie sich mit einer Vakuummaske das Atmen erschwert hat, darf sie sich letzten Endes mit einem Orgasmuns belohnen!

 

___________________________________________________________________

Mehrere Stunden Windel tragen im Homeoffice wäre natürlich zu langweilig. Daher musste dieser Teilnehmer zusätzlich erstmal 3 Liter Tee trinken und anschließend mehrere Leggins und Jeans übereinander ziehen, damit er schön von allen Seiten Druck zu spüren bekommt. Fast so, als sei er von mir mumifiziert. Und weil er ständig frech ist, muss er zwischendurch seinen Mund mit Seifenwasser spülen. Vielleicht lernt er was draus. (Ich bezweifle es.)
Kurzerhand wurde die Challenge erweitert und er musste in voller Montur schlafen. Die Hose mit einem Zeitschloss abgesperrt. Uiuiui… zum Glück hat er einen Matratzenschoner, denn die Hose hielt dem Blasendruck nicht stand 😀

___________________________________________________________________

Dieser Teilnehmer präsentierte sich mir erst in seinem Outfit und richtig schicken HighHeels und Nylons und fesselte sich dann in eine unbequeme Position (Safety first, achtet bei Selbstfesselungen auf Absicherungen und ggf. Cover oder Betreuung)
2 Stunden hielt er es aus, ich konnte derweil Film schauen 😀

___________________________________________________________________

Und hier geht es weiter mit sportlichen Aktivitäten. Das dazugehörige Video hat mich zum Lachen gebracht 😀 Ihr bekommt ein paar Bilder zu sehen, um euch ein Beispiel dran nehmen zu können. Kink zuhause mit etwas Nützlichem wie Muskelaufbau zu verbinden, ist absolut nicht schwer!

___________________________________________________________________

Ach übrigens, ich mache auch regelmäßig selbst mit bei der #stayathome Challenge 😉
Wer mir auf Instagram, ManyVids, OnlyFans oder Twitter folgt, bekommt das ein oder andere immer mal wieder in die Timeline gespült.
Hier mutierte Prinzessin z. B. zum Zentai-Püppi. Ich hab Yoga mit Fesselübungen und einem Ganzkörperanzug verbunden. Das war anstrengender, als es vielleicht aussieht! Ok, vll stand Wohlfühlen im Vordergrund statt Sport, aber man gönnt sich ja sonst nix 😉
Auf meiner Wishlist sammeln sich momentan ein paar neue Sextoys an. Je nachdem, wie lange das Corona-Berufsverbot noch gilt, brauch ich schließlich Beschäftigung für mich allein 😉

6 Comments
  • Hundi | Juli 22, 2020 | Antworten

    War eine sehr lustige challenge,
    Wirklich empfehlenswert!

  • Michael | Mai 5, 2020 | Antworten

    nice Challenge

  • Jan | Mai 2, 2020 | Antworten

    Nette Ideen 🙂
    Bist Du denn Selfbondage Profi? 🙂
    LG

Leave a reply

What is 3 + 5?

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere