kinky Princess
kinky Princess Zuleikas Wishlist Stuff I like

Opening time

  • Monday 8.00 - 18.00
  • Tuesday 8.00 - 18.00
  • Wednesday 8.00 - 18.00
  • Thursday 8.00 - 18.00
  • Friday 8.00 - 18.00
  • Saturday 9.00 - 15.00
  • Sunday Closed Day


Book Online

* Please Fill Required Fields *
Enter map embed code here ...
Creative Studio 99, New York Avenue, New York, USA 10000
Phone: (+1) 555-500-9898
Fax: (+1) 555-555-9797
Email: info@haircut.domain
Web: www.haircut.com

Anfänger-Info

Home / Allgemein / Anfänger-Info

Anfänger-Info

Allgemein / 30. Mai 2016 / 7 Comments

Allgemeine Infos für “Anfänger”

Es gibt unglaublich viele verschiedene Facetten und Möglichkeiten, gerade in den unendlichen Weiten des BDSM und Fetischbereichs. Auch ich entdecke immer wieder Neues und lerne nie aus.
Ich freue mich generell über jeden, der sich mir anvertraut, mir seine Wünsche und Fantasien mitteilt und gemeinsam mit mir Neues erleben, Grenzen erweitern oder Ängste besiegen möchte. Es macht mich stolz zu sehen, wie du mit meiner Hilfe über dich hinaus wächst und ich genieße dein Strahlen in den Augen, wenn du etwas erlebst, was du so vorher noch nicht kanntest oder plötzlich erstaunt von dir selbst bist.
Ja, es macht mir wirklich auch Spaß, gemeinsame Sessions mit “Anfängern” zu erleben.

Du hast keinerlei Erfahrung im Bereich Fetisch oder BDSM, du bist jedoch neugierig und hast vielleicht das ein oder andere Kopfkino, das du noch nicht richtig deuten kannst?

Du hast vielleicht noch keinen Zugang zu deiner eigenen Sexualität gefunden, bist unsicher im Umgang mit dir oder deinem Gegenüber und möchtest in einem ungezwungenen Rahmen deine Schüchternheit überwinden und dich auf Neues einlassen?
Du hattest noch nie Sex, schämst dich für deine Jungfräulichkeit und möchtest in einem sicheren Rahmen erste vorsichtige Versuche wagen, dich mit dem anderen Geschlecht vertraut zu machen?
Du kennst bisher nur das Bild von Sexualität, das dir 0815-Pornos vermittelt haben und möchtest nun lernen, einen realistischeren, gesunden Zugang zu entdecken?
Dich faszinieren einzelne Praktiken oder Szenarien, weißt aber noch nicht so recht, wie du in real darauf reagieren würdest?
Du hast einen Fetisch, den du bisher noch nicht ausleben konntest? Dir kommen deine eigenen Gedanken vielleicht sogar seltsam vor und du weißt noch nicht genau, wie “sowas” denn umsetzbar sein soll?
Dann schreib mir gern eine  Mail und wir finden mit Sicherheit einen Weg, deine Fantasien in Realität umzusetzen.

Bitte bedenke, dass ich eine professionelle Bizarrlady bin, meine Sessions ordentlich plane und mir gern die nötige Zeit für mein Gegenüber nehme (was eindeutig nicht selbstverständlich in diesem Bereich ist, denn Zeit ist Geld)
Ich habe jedoch wirklich keine Zeit, hunderte von Mails mit den immer wieder gleichen Fragen (->FAQs) zu beantworten.
Bevor du mir also eine Nachricht schreibst, lies dir bitte meine Website in Ruhe durch, informiere dich über meine Vorlieben und Tabus, meine Philosophie, über einzelne Begriffe, die dir unklar sind und mach dir Gedanken, was du eigentlich von mir möchtest und stell dir die Frage, ob ich die Richtige für das bin, was du zu suchen scheinst.
Nimm dir Zeit, ich nehme mir sie schließlich auch.

Ich biete Anfängern die Chance, erste Erfahrungen auf neuem Terrain zu sammeln.
Dies ist entweder in einem der professionell ausgestatteten Studios möglich, in denen ich regelmäßig agiere oder bei einem entspannten Hausbesuch bzw. in privater Umgebung.
Anfänger-Sessions gehe ich generell locker an und taste mich Stück für Stück heran.
In der Realität fühlt sich manches dann doch anders an, als man es sich zuvor vorgestellt hat. Dinge, die man im letzten Film so anregend fand, fühlen sich nun doch nicht so prickelnd an und Dinge, die bisher absolut Tabu waren, sind ja doch gar nicht so schlimm 😉

Ich bin eine Meisterin darin, vermeintliche Tabus, die gar keine sind, aufzudecken!

Kommunikation ist mir hierbei extrem wichtig. Du kannst dir meiner absoluten Ehrlichkeit sicher sein. Wenn deine Vorlieben sich nicht mit meinen decken oder ich das Gefühl habe, dass es aus anderen Gründen nicht passt, dann sage ich dir das auch und sehe von einer gemeinsamen Session ab. Wenn etwas nicht umsetzbar ist oder ich aus der Erfahrung heraus weiß, dass deine Vorstellung nicht der Realität entspricht, dann sage ich dir das ebenfalls.

Zu einer ehrlichen, achtsamen Kommunikation gehört jedoch auch, dass DU dir im Vornherein ernsthafte Gedanken machst, dich selbst reflektierst und überlegst, was du eigentlich möchtest, wo deine Bedürfnisse liegen und wieso du dich für einen Termin mit mir entschieden hast.

Beschreibe mir in deiner ersten Mail konkret, was dich dazu bewogen hat, mir zu schreiben, welche Erfahrungen du gern machen würdest, wo deine Hemmungen im Bereich der Sexualität liegen oder was an Fetisch oder BDSM dich reizt.

Ich empfehle, dich vorher ernsthaft auch mit dem Konstrukt des aktiven Konsens zu befassen. Unter dem Stichwort “wheel of Consent” findest du online einige Anregungen. Mir fällt immer wieder auf, wie schnell jemand unachtsam mit sich selbst und auch mit seinem Gegenüber umgeht, die unrealistische Erwartungen an ein Gegenüber stellt und vor allem im gewerblichen Kontext schnell vergisst, dass auch hier Einvernehmlichkeit und Konsens absolute Voraussetzung ist.
Auch Gedanken zum Thema “Sicherheit” v.a. im BDSM-Kontext habe ich ausführliche Infos auf meiner Seite stehen.

Es ist DEIN Körper, DEINE Sexualität. Und du trägst in erster Linie die Verantwortung für dich selbst. Ich kann verstehen, dass du vielleicht noch unsicher bist und gern die Kontrolle komplett abgeben möchtest und es dir schwer fällt, mir deine Bedürfnisse konkret mitzuteilen. Ich kann dich gern durch eine Session führen, mit dir gemeinsam austesten, dir Hilfestellungen bieten und dir die Möglichkeit geben, dich bei mir fallen zu lassen und zu lernen. Doch in welchem Rahmen wir uns bewegen, die groben Eckpfeiler, musst du mir zu Beginn vorgeben. Dann kann ich entscheiden, ob und in welchem Maße das für mich ebenso passt.
Ich bitte daher gerade vor einer ersten Session darum, dass du dich mit dem Thema auseinander setzt und mir erst dann eine konkrete Anfrage schreibst. Unhöfliche Einzeiler, respektloses unreflektiertes Verhalten und misogyne Vorstellungen von “käuflichem Sex” finden bei mir keinerlei Anklang.

Für den Fall, dass du in einer Beziehung lebst und deine Partnerin/deinen Partner gern mit einbeziehen möchtest, teil mir das bitte unbedingt mit!
Ich setze sehr gern auch Sessions mit Paaren um und freue mich auch über Anfragen von w/m/d, die mal “was Neues” ausprobieren wollen 😉

Menschen mit Handicap sind ebenfalls sehr willkommen bei mir!

Ich freue mich auf deine Nachricht und bin gespannt, wem ich als nächstes die Tür in meine Fetischwelt öffnen darf!
Wenn nach dem Lesen der Infos noch offene Fragen sind, zögere nicht, mir diese zu stellen.

Liebste Grüße
Zuleika

PS: Folg mir auch auf Instagram oder TWITTER, wenn du auf dem Laufenden bleiben möchtest und einen tieferen Einblick in meinen kinky Lifestyle haben möchtest!

7 Comments

Leave a reply

What is 3 + 5?

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere